Heile Dein Herz, Vergebung, Hooponopono
Hier kannst du den Beitrag teilen

Eine Kahuna Hooponopono – die Botschaft von Haleaka Iolani Pule

Aunty Aka wie sie auch genannt wurde, war eine Nachfahrin von Morrnah Simeona und Mary Kawena Pukui, eine sehr besondere Kahuna, eine Kahuna Ho’oponopono.

Ihre Botschaft lautete: Mission Aloha

Haleaka Hooponopono Vergebungsritual

Eine Kahuna-Hooponopono Haleaka Iolani Pule – Foto von Bruno am 12. 12. 2012 auf Hawaii

Hier teilen wir mit dir 2 ihrer wichtigsten Ho’oponopono Instruktionen, die sie uns mitgab:

1. Bei allem was wir tun, ist es wichtig zu fragen, ob es dem Leben dient oder das Leben zerstört.

Unser Kommentar und Praxis-Tipp dazu:
Frage dich bitte, dient das, was wir tun dem Leben oder zerstört es das Leben? Die Antwort auf diese Frage führt uns zu innerem und äußeren Frieden und zur Harmonie. Es erlöst uns von Schuldgefühlen und heilt Beziehungen. Erinnere dich dabei an den großartigen Satz: »Es gibt keinen Weg zum Frieden, sondern Frieden ist der Weg.«

Immer wenn wir gegen das Leben, gegen das heilige Leben und die Liebe handeln, dann verletzen wir uns selbst, wir verletzen andere Menschen und wir verletzen Mutter Erde. Im Grunde unseres Herzens handeln wir gegen das Göttliche in uns und um uns.«

Eine großartige Möglichkeit und ein bedeutender Schritt, sich für das Leben zu entscheiden, ist eine vegetarische Lebensweise – denn all die Tiertransporte und all die Schlachthöfe verursachen entsätzliches Leid. Dieses entsätzliche Leid der Tiere sind ein Zeichen der Unbewusstheit der Menschen. Doch ob wir unbewusst handeln oder bewusst – wir sind verantwortlich. Mit jedem Produkt, das wir kaufen geben wir einen Stimmzettel ab – für oder gegen das Leben. Entscheide dich bitte für die Liebe und werde praktisch, denn Hoo heißt machen. Wechsle von »Unbewusst« zu »Bewusst« – Danke.
Jeder kleine, noch so kleine Schritt in unserem Leben zählt – denn die Energie geht nie verloren.


2. Bei Hooponopono geht es nicht darum wer recht hat, sondern es geht um gute Beziehungen.

Unser Kommentar und Praxis-Tipp dazu:
Unbedingt recht zu haben und recht haben zu wollen – das bringt uns nicht unbedingt in unseren Beziehungen weiter. Was uns allerdings in unseren Beziehungen weiterbringt ist miteinander zu sprechen, versuchen zu verstehen, Verständnis, Mitgefühl, Anteilnahme, Hilfe und Unterstützung.

Wir alle sitzen doch irgendwie im selben Boot und müssen irgendwie gemeinsam rudern. Das ist die Idee von Hoo-pono-pono: Win/Win-Beziehungen, d. h. Beziehungen in welchen alle (Menschen, Tiere, Pflanzen und die Natur) gewinnen.

Recht-Haben-Wollen ist manchmal nur das Bestreben des Egos, besser sein zu wollen, toll dazustehen, Anerkennung zu bekommen usw.. Und genau das geht verloren, wenn man jemanden in die Enge treibt, wenn man jemanden überzeugen will. Man will Anerkennung, das man recht hat und erntet genau das Gegenteil.

Doch es gibt noch eine andere Art, da wir Menschen recht haben wollen. Wir glauben, wir hätten das Recht die Natur und Mutter Erde einfach auszubeuten und alles zu vernichten. Wir halten uns für die Krone der Schöpfung, selbst Schöpfer, doch wenn wir ehrlich sind liegt unsere Kraft hauptsächlich in der Zerstörung – wir zerstören den Lebensraum von Eingeborenen, die Umwelt, andere Lebewesen und und und. All das ist armseelig, denn wir sind arm in der Seele geworden – weil wir die Natur und das Leben verraten haben.


Haleaka Iolani Pule, genannt Aunty Aka, verließ ihren irdischen Körper im August 2014.

Sie hatte mir 2012 erlaubt unser Treffen und Gespräch bis auf unser gemeinsames Ho’oponopono zu filmen. Hier die Essenz zum Thema, dem Ziel und der Bedeutung von Ho’oponopono.


Hier eine kleine Botschaft von uns an dich

»Um unser Herz zu heilen, müssen wir zeigen das wir ein Herz haben.« Sei ein umgänglicher Mensch und beginne zu kommunizieren, anstelle unbedingt recht-haben-zu-wollen – Aloha – Kommunikation beginnt im Herzen. Wir alle können versuchen ein Vorbild zu sein – auch wenn wir nicht perfekt sind – die Bemühung zählt. Unsere Liebe zählt. Das Herz zählt.

Wir alle wissen doch, dass der Mensch nicht das Recht hat, anderen Lebewesen Leid zuzufügen. Wir empfehlen deshalb nur Produkte zu kaufen und nutzen, die umweltfreundlich und nachhaltig sind. Kaufe Produkte, die das Leben bewahren. Damit zeigst du, dass du die Veränderung bist, die du in der Welt sehen willst.

Dr. Erika Haertig:
»Hooponopono gilt als die effektivste Konfliktlösungsmethode, die je in einer Kultur ersonnen wurde.«

error: