Heile Dein Herz, Vergebung, Hooponopono
Hier kannst du den Beitrag teilen

Ho´oponopono Ausbildung

Das Lebensberatung und Coaching-Programm:
Die Ausbildung zum/zur Hooponopono-BeraterIn

Ho’oponopono ist ein Expresslift für die persönliche, spirituelle und materielle Entwicklung. Dr. Joe Vitale gibt seinem Buch Zero Limits den Untertitel: das hawaiianische Geheimnis zu Wohlstand, Glück, Frieden, Gesundheit und mehr.

Wir laden Sie zu diesem Abenteuer ein und bieten eine Hooponopono-Ausbildung an. Eine wunderbare Möglichkeit für alle, die an ihrer eigenen Persönlichkeitsentwicklung interessiert sind und diese Methode in Ihrem Beruf und Umfeld zur Anwendung bringen möchten.


Diese Hooponopono-Ausbildung und Weiterbildung befähigt Sie:

  • Menschen zu zeigen, sich selbst und anderen zu vergeben.
  • Hooponopono-Gruppen anzuleiten
  • Hooponopono in Ihrer beratenden oder therapeutischen Tätigkeit einfließen zu lassen.

Familienstellen Hooponopono verbinden


Ho´oponopono-BeraterIn

Umfang der Ausbildung

  • Alle historischen Varianten in den 3 großen Lebensfeldern
  • Insgesamt 16 Tage mit circa 108 Stunden

Qualität der Ho´oponopono Ausbildung durch Übungen und Hausarbeit, Zertifikat und Erfahrungen

Lösung der persönlichen Themen mit Ho’oponopono und 44 Fragen als Hausarbeit
Die Fragen werden zu Hause ohne zeitliche Begrenzung beantwortet. Diese Hausaufgabe dient Ihrer Selbstkontrolle, ob die Themen verstanden wurden und erhöht die Qualität Ihrer und unserer Arbeit.

Zertifikat

Ho´oponopono-Deutschland, Schweiz, Österreich


Der Zeitrahmen und die Dauer der Ausbildung

Wir empfehlen die Ausbildung in 1 bis 2 Jahren abzuschließen.

Beginn der Ausbildung • Wann kann ich einsteigen?

Der Einstieg ist jeder Zeit mit einem Praxisgrundkurs (Modul 1) oder

Sonderthema (im Lichtquell / Schwarzwald) möglich.

Alle Einsteiger-Termine hier

Reihenfolge der Ausbildungs-Teile

Nach dem Einstieg mit einem Grundkurs können die folgenden Module in beliebiger Reihenfolge belegt werden.

Die Module bauen aufeinander auf, doch es entsteht kein Nachteil die Module in anderer Reihenfolge zu wählen.


Die Sonderthemen im Lichtquell

können auch ohne Grundkurs und
auch ohne Teilnahme an der Ausbildung besucht werden.

Der Einstieg in die Ausbildung ist auch im Lichtquell im Schwarzwald möglich.

Die Sonderthemen Ho´oponopono + EFT, Aufstellen, Eltern-Beziehung heilen beinhalten einen erweiterten Grundkurs.


Die Kursgebühr der 3 Sonderthemen nach eigenem Ermessen, finanziellen Möglichkeiten und Wertschätzung

Im Schwarzwald haben wir das Prinzip der freiwilligen Seminargabe. Am Ende des Seminars haben die Teilnehmer die Möglichkeit eine Seminargabe nach finanziellen Möglichkeiten und Wertschätzung anonym in einem verschlossenen Umschlag abzugeben.

Wir freuen uns sehr über dieses einzigartige Prinzip im Lichtquell, denn es bieten die Möglichkeit gerade dann ein Seminar zu besuchen, wenn man mal finanziell knapp da steht – und gerade dann so dringend ein Seminar braucht.


Die Kurse und Themen

Schon mehr als 3500 TeilnehmerInnen

Modul

Themen

Tage

BeraterIn
Modul 1
Praxis-Grundkurs für alle Interessenten
die 3 Selbste
2
BeraterIn
Modul 2
Beruf, Berufung und Thema Geld
das Innere Kind und das 2. und 3. Chakra
3
BeraterIn
Modul 3
Beziehungen heilen
das Höhere Selbst und das 2. Chakra
3
BeraterIn
Modul 4
Selbstheilung aktivieren
das Mittlere Selbst und 4. Chakra
3

Sonderthemen

Zur Ausbildung gehört ein Sonderthema nach freier Wahl.
Die Sonderthemen können auch ohne Teilnahme an der Ausbildung besucht werden.

Ort

Themen

Tage

Lichtquell Hooponopono und Familienstellen 5
Lichtquell Hooponopono und EFT 5
Lichtquell Eltern-Beziehung heilen mit Hooponopono 5

Die Kurse im Detail
Termine, Orte und Anmeldungen

Ho´oponopono Grundkurse • Modul 1 der Ausbildung Hier die Kursinhalte anschauen

Hooponopono EFT Freiburg

Weitere Ausbildungs-Möglichkeiten

Hooponopono-Coach

Zertifikat Hooponopono-Deutschland, Schweiz, Österreich

Umfang der Ausbildung Hooponopono-Coach

zusätzlich zur Beraterin-Ausbildung findet ein Wochen-Seminar auf Teneriffa oder La Gomera im kleinen Rahmen mit jeweils maximal 8 TeilnehmerInnen statt.


Hooponopono-TrainerIn

Zertifikat Hooponopono-Deutschland, Schweiz, Österreich

Umfang der Ausbildung Hooponopono-TrainerIn

zusätzlich zur Coach-Ausbildung findet ein Wochen-Seminar auf Teneriffa oder La Gomera im kleinen Rahmen mit jeweils maximal 8 TeilnehmerInnen statt.


Hooponopono-Weiterbildung
Beruf, Berufung und Thema Geld heilen (Modul 2)

Das Ziel des Kurses: Die persönliche Freiheit leben – materiell und geistig im Fluss sein

Mit Beispielen und Übungen in den Bereichen

  • Finanzen und Schulden
  • Beruf, Talente, Fähigkeiten
  • Ich finde meine Berufung
  • Familie (Was sagt mein Umfeld zu meinen Plänen?)
  • Konflikte am Arbeitsplatz
  • Selbstständigkeit und Kunden
  • Motivation, Hindernisse (wenn man sich selbst im Wege steht)

Jeder von uns trägt einen großen Schatz in sich – unsere Berufung.
Berufung bedeutet, dass es einen Ruf in uns gibt – eine Bestimmung.
Wenn wir ihr folgen, stimmt alles und wir verbinden uns mit der unendlichen Quelle allen Seins. Wir sind dann in uns stimmig und folgen einem Plan, der größer ist als wir. Wir sind dann geführt und alles fügt sich.

Was ist meine Berufung? Wie kann ich mit meiner Berufung genug Geld verdienen und wie heile ich generell meine Finanzen? Wie bringe ich meinen Beruf und meine Berufung in Einklang?

In diesem Teil der Hooponopono-Ausbildung als Methode zur Selbsthilfe (z. B. nach Morrnah Simeona, Dr. Len und Mary Kawena Pukui) lernen Sie die
negativen Störprogramme (wie Ahnenprogramme, Schuld-, Minderwertigkeitsgefühle, Blockaden, innere Widerstände und Ängste) aufzulösen,
die Sie davon abhalten, Ihre Fähigkeiten und Talente zum Wohle des Ganzen zu leben.

Merkwürdig – Wie kommt es, dass spirituelle Menschen häufig Schwierigkeiten mit ihren Finanzen haben? Wie kommt es, dass viele Menschen, die ihre Zeit und Energie für andere geben, materiell straucheln?

All diese Fragen werden wir beantworten und am Ende des Seminars werden Sie sich Ihre Antworten aufschreiben und einen konkreten Plan für Ihre erfolgreiche (materiell und ideell) Zukunft machen können.

Hooponopono-Seminar-Inhalte:

  • Das Ho’oponopono nach Morrnah Simeona, Mary Kawena Pukui, Dr. Len, Haleaka Iolani Pule in der Tradition in Lang- und Kurzversion
  • Die geistigen Gesetze Teil 3: Manifestieren
  • Im Einklang mit der Göttlichen Matrix
  • negative Störprogramme lösen
    (negative Glaubenssätze, Muster, Flüche, Gelübte)
  • Schulden begleichen durch Vergebung
  • Finanzen heilen mit Hooponopono
  • Einflüsse von Außen erkennen und lenken
  • In den Fluss des Lebens kommen
  • Die persönliche Berufung erkennen und annehmen
  • Vertrauen entwickeln, die Berufung zu leben

Hooponopono-Weiterbildung
Beziehungen heilen (Modul 3)

Das Ziel des Kurses: Energetische Reibungsverluste auflösen.
Ressourcen mobilisieren und konstruktive Beziehungen leben.

Mit Beispielen und Übungen aus den Bereichen

  • Eltern – Kinder
  • Partner – Partnerin, Partnerschaft und Ehe
  • Arbeitswelt, Kunden für Selbstständige und Angestellte
  • Führungskräfte und Lehrer – Schüler
  • Nachbarschaft und Länderbeziehungen

„Jedes Problem in der Welt ist ein Beziehungsproblem!“
Chuck Spezzano (Amerikanischer Psychologie)
Bitte beantworten Sie sich diese Frage: Wie würde Ihr Leben aussehen, wieviel Energie und Freude hätten Sie, wenn sich 75% all Ihrer inneren Konflikte und negativen Muster verabschieden würden?

Nach dem Quantensprung „Grundlagenkurs“ gehen wir einen Schritt weiter und etablieren eine harmonische Beziehung zu uns selbst. Das ist die Grundlage für alle erfolgreichen Beziehungen zu den Menschen und der Welt – für unseren ganz persönlichen kleinen und großen Erfolg: „unser privater Sieg“, wie es Stephan Corvey nennt.

Hooponopono-Seminar-Inhalte:

  • Harmonie (der Einklang von Geben und Nehmen)
    Polarität (Erfahrung in der Gegensätzlichkeit)
  • Hooponopono Original in der Langversion der Huna-Tradition und in der Kurzversion
  • die hawaiianische Familienkonferenz
  • Mediation im Hooponopono
  • Aufopfern und Opferverhalten aufgeben – zu sich kommen
  • Schuldgefühle und Sündenbockdasein auflösen
  • negative Ahnenprogramme und Verstrickungen lösen
  • Familienstellen, Systhemisches-Aufstellen und Hooponopono
  • Von der (co-)abhängigen zur (co-)engagierten Beziehung
  • Jede Situation als das erkennen, was es ist: eine Lernaufgabe
  • sich selbst annehmen und sich selbst lieben lernen

Hooponopono-Weiterbildung
Ahnenprogramme lösen, das Herz öffnen,
Selbstheilungskräfte unterstützen und Vergebung (Modul 4)

Vergebung ist laut Verlag der deutschen Wirtschaft AG besser für die Gesundheit.
(Pressebericht zur Vergebungsstudie)

Ziel des Kurses: In diesem Kurs lernen Sie sich zu vergeben und mit sich Frieden zu schließen – die Vorraussetzung für jede Art von therapeutischer Arbeit und zur konsequenten Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

„Heilung bedeutet vollständig sein, aber wie können wir vollständig sein, wenn wir Anteile in uns ablehnen?“
Louise Hay (Interview in Heal your life)

Aktuelle medizinische Studien weisen auf einen direkten Zusammenhang zwischen Vergebung und Gesundheit hin. Vergebung ist Balsam für die Seele und aktiviert unsere Selbstheilungskräfte – das ist Geistiges Heilen: eine Begleitung zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte, ein Hindurchließenlassen, ein Geschehenlassen ohne zu urteilen. Der Verlag für deutsche Wirtschaft beschreibt, dass sich der Krankenstand in einer Firma verringert, sobald sich das Betriebsklima dadurch verbessert, dass sich Arbeitnehmer in/nach Konflikten vergeben.

So beobachtete Louise Hay (Pionierin auf dem Gebiet der Selbsthilfetherapie) in Ihrer Arbeit, dass viele ihrer Klientinnen (viele davon Krebskrank) gesund wurden, sobald diese sich annahmen und begannen sich selbst zu lieben.

Hooponopono-Seminar-Inhalte:

  • Historischer Überblick und Zusammenfassung:
    Geistiges Heilen in verschiedenen Traditionen und Kulturen
  • Die feinstofflichen Energien:
  • Liebes-, Licht-, Lebens-, Vitalenergie
  • die Innere Familie im Einklang:
    das innere Kind, das Mittlere Selbst, das Höhere Selbst
  • Selbstzerstörungsprogramme identifizieren:
  • Opferverhalten („immer bin ich schuld“)
  • Schuldgefühle („ich verdiene es bestraft zu werden“)
  • Minderwertigkeit („ich bin nicht gewollt“)
  • Hooponopono und Vergebung bei körperlichen Beschwerden
  • Im Dialog mit unserem Körper