Vortrag: Selbstheilung mit Hooponopono und EFT

»Die Seele möchte alle negativen Erfahrungen in Erkenntnisse umwandeln und dadurch wachsen.«
Alle unerlösten Dramen werden für die Seele sichtbar zur Erinnerung angelegt, weil es für ihre Entwicklung wichtig und nötig ist, diese zu lösen: sichtbar auch zum Beispiel in Krankheiten.
Besitzt jede Zelle unseres Körpers genügend Intelligenz sich selbst zu heilen? Was wirkt meiner Selbstheilung entgegen und wie kann ich meine Selbstheilungskräfte aktivieren?


Vortrag: Selbstheilung mit Hooponopono und EFT

Datum, Ort
15. Aug. 2018

18:30 - 20:30

Veranstaltungsort
Lilijas – Bunte Welt der Edelsteine
Kurfürstenstraße 48, 56864 Bad Bertrich

Eintritt: 15 €


Anmeldung

Vortrag Hooponopono Wut usw. überwinden

Selbstheilung und Selbstheilungskräfte aktivieren

Alle Menschen wollen gesund und glücklich sein, doch blicken wir um uns, so leben mehr und mehr Menschen in Sorgen, in Frustration, Stress, Überforderung, in privaten, gesundheitlichen und beruflichen Konflikten. 

Mehr und mehr Krankheiten zeigen sich, deren Ursachen zusätzlich im Seelischen zu liegen scheinen. Zum Beispiel Burnout und Depressionen, aber auch Allergien, Diabetes und viele andere.

Mediziner sprechen von der Hauptursache aller Krankheiten: Stress. Diesen Stress wollen wir lösen.

In diesem Vortrag sprechen wir über die Möglichkeiten die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. 

  • Für inneren Frieden und Freiheit von negativen Emotionen
  • Für ein Leben ohne Stress
  • Für eine neue Richtung und Selbstbestimmung 
  • pagelines
    Für ein Leben in Balance, Glück und Freude
Andrea Bruchacova Selbstvergebung Anleitung

Krankheiten aus Sicht der Seele

Nach Horst Krohne, weltbekannter Geistheiler und Autor, Gründer der ersten Schule für Geistheilung in Deutschland, ist die Seele bemüht, so schnell wie möglich sämtliche Ereignisse sinnvoll zu verarbeiten und in eine Erkenntnis umzuwandeln.

»Alle unerlösten Themen werden von der Seele zur Erinnerung gespeichert, weil es für die Entwicklung wichtig und nötig ist, diese zu lösen.«

Wie erinnert sich die Seele?

Die Seele erinnert sich unter anderem durch sich wiederholende Probleme, durch emotionale Überreaktionen und sichtbar zum Beispiel in Krankheiten.

  • Schuldgefühle, Schamgefühle, Ängste, Wut, Groll
  • permanente Selbstkritik, Verurteilung, Furcht
  • Verspannungen, Schmerzen und verschiedene Krankheiten.
Wut, Zorn, Enttäuschung

Ulrich

Autor

Für mich geht es darum die Themen zu erkennen, und dann in Liebe umzuwandeln und loszulassen.

In diesem Vortrag

sprechen wir über unsere Erfahrungen mit Ho´oponopono und mit Tausenden Klienten.

  • Wie Sie die Themen finden, die Ihr Leben regieren
  • Welche Möglichkeiten der Soforthilfe wir kennen
  • Was Hooponopono und EFT vielleicht bieten
  • Für inneren Frieden und Freiheit von negativen Emotionen
  • Für ein Leben in Balance, Glück und Freude
  • Für eine neue Richtung und Selbstbestimmung 

Anmeldung


Vortrag: Selbstheilung mit Hooponopono und EFT

Datum und Uhrzeit
15. Aug. 2018

18:30 - 20:30

Veranstaltungsort
Lilijas – Bunte Welt der Edelsteine
Kurfürstenstraße 48, 56864 Bad Bertrich
error: