Heile Dein Herz, Vergebung, Hooponopono
Hier kannst du den Beitrag teilen

Die Teilnahmebedingungen / AGB und die Widerspruchserklärung zu unseren Kursen und Seminaren

Liebe TeilnehmerInnen, wir machen es einfach und kurz

Veranstalter sind soweit nicht anders auf der Webseite erwähnt
Andrea Bruchacova und Ulrich Emil Duprée
Postanschrift: Hauptstr. 4, 56858 Sosberg
Telefon: 0049-6545-911 90 14
Kontakt per E-Mail: Hier klicken zum Kontaktformular

Leistungen
Der vereinbarte Kursinhalt ergibt sich aus der Beschreibung der Webseite. Weil wir jeden Kurs individuell an die Beteiligung der Teilnehmer anpassen, gilt die Kursbeschreibung nicht zwingend, sondern auch ähnlich.

Verpflegung:
In den Pausen gibt es gratis kleine vegetarische Bio-Snacks und Tee.

Wir bestellen in der Regel für alle Teilnehmer eine vegetarische Verpflegung. Dieses gemeinsame Essen gehört mit zum Seminarteil. Den Umfang und die Kosten entnehmen Sie bitte der Webseite.

Ihre Anmeldung
Sie können sich über diese Website unverbindlich anmelden. Die Anmeldung muss über das Anmeldeformular des Kurses geschehen.

Seminargebühr und Anzahlung 
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit einer Zusammenfassung aller Informationen, wie z. B. Ort, Datum, Kontonummer zur Kursgebühr, Verpflegung, Übernachtung, Datenschutzinfo und weiteres.

Mit Ihrer Überweisung der Anzahlung in Höhe von 100,- Euro oder der Zahlung der gesamten Kursgebühr wird Ihre Anmeldung verbindlich und auch Ihr Platz ist für Sie reserviert. Bitte überweisen Sie innerhalb einer Woche die Anzahlung, weil die Plätze begehrt sind.

Restzahlung
Den Restbetrag nach Anzahlung der Kursgebühr zahlen Sie bitte bis spätestens eine Woche vor Beginn des Kurses. Wenn Sie den Restbetrag der Kursgebühr in bar bei Kursbeginn zahlen möchten, informieren Sie uns bitte per E-Mail.

Umsatzsteuer
Die Kursgebühr ist inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19% und wird in einer Rechnung gesondert ausgewiesen.

Die Bankverbindung zur Zahlung
erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung in der E-Mail mitgeteilt. Diese E-Mail erhalten Sie in der Regel schon nach wenigen Minuten. Sollten Sie keine E-Mail von uns erhalten, schauen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach.

Rücktritt und Widerspruchserklärung
Nach Ihrer verbindlichen Anmeldung durch Überweisung der Anzahlung auf die Kursgebühr können Sie selbstverständlich innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurücktreten.

Verhindert-sein und freie Plätze
Sollten Sie nach dieser Frist, nicht zum Seminar kommen können, informieren Sie uns bitte rechtzeitig. 
Sie können immer zu einem anderen Termin teilnehmen oder eine Ersatzperson stellen. In diesem Falle bleibt die Kursgebühr selbstverständlich zu 100% erhalten. Es entstehen Ihnen also keine Kosten.
Wenn Sie jedoch weder absagen, noch zum Kurs kommen, hatte ein anderer nicht die Möglichkeit auf Ihren Platz und wir hatten Auslagen. In diesem Falle verfällt Ihre Anzahlung für die Auslagen.

Rücktritt durch den Veranstalter
Seit 10 Jahren und hat bisher jedes Seminar stattgefunden. Trotzdem weisen wir darauf hin, dass die Mindestteilnehmerzahl 10 Personen beträgt. Bei Nicht-Erreichen dieser Anzahl kann das Seminar abgesagt werden.

Fällt eine Veranstaltung aus, so wird der Interessent bis 10 Tage vorher verständigt. Sollte es erforderlich sein, wegen eines dringenden Notfalls eine Veranstaltung später absagen zu müssen, so bitten wir um Verständnis. Alles angezahlte Geld wird voll zurückerstattet – ein weiterer Anspruch auf Erstattungen besteht nicht.

Ablehnung und Ausschluss von Teilnehmern
Wir behalten uns vor, Anmeldungen und Teilnahmewünsche ohne Angabe von Gründen abzulehnen. In diesem Fall werden bereits gezahlte Veranstaltungsgebühren vollständig zurückerstattet.

Teilnehmer, die wiederholt den Ablauf der Veranstaltung und die Gruppendynamik stören, sich nicht an die Vorschriften der Referenten halten oder die Veranstaltung zur Anwerbung von Personen missbrauchen oder Fremdprodukte verkaufen, können von uns ausgeschlossen werden. In diesem Falle ist trotzdem der volle Veranstaltungspreis zu bezahlen.

Haftung
Wir haben die Informationen und Übungen mit größter Sorgfalt ausgewählt. Natürlich können wir nicht für die Art und Weise, wie Sie die Hinweise und Übungen im Kurs und in Zukunft verwenden Verantwortung übernehmen. Bitte seien Sie achtsam und übernehmen grundsätzlich Eigenverantwortung für Ihr persönliches Wohlergehen. Die Tiefe des sich Einlassens auf Prozesse der Selbsterfahrung bestimmen Sie immer selbst.

Wir setzen voraus und Sie bestätigen, dass Sie nicht Alkohol-, Drogen- oder Medikamenten-krank sind. Sie erklären mit dem Akzeptieren dieser Teilnahmebedingungen, dass Sie selbst die volle Verantwortung für Ihr eigenes Handeln und Wohlergehen während der gesamten Veranstaltung tragen, dass Sie ausreichend versichert sind und sowohl uns als auch unsere Erfüllungsgehilfen von jeglichen Haftungen und Ansprüchen im Kurs und in Zukunft freistellen.

Als Veranstalter haften nur im Rahmen der Sorgfaltspflicht. Die Haftung für vertragliche Schadensersatzansprüche ist insgesamt auf die Höhe des Seminarpreises beschränkt und diese verjähren nach sechs Wochen nach Kursende.

Medizinischer Hinweis
Wenn wir von Heilung oder Heilen sprechen, geht es nicht um das Behandeln von Krankheiten. Das Thema ist das Heilen von Beziehungen, Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung. Manche der vorgestellten Methoden und Übungen dienen der Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte.

Sollten Sie jetzt oder in Zukunft an einer körperlichen oder psychischen Krankheit leiden, und eine Therapie benötigen, bitten wir Sie unsere Informationen nur in Verbindung mit kompetenter ärztlicher oder heilpraktischer Hilfe zu nutzen.

Wir sind weder Ärzte, noch Therapeuten und stellen keinerlei Diagnosen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die angebotenen Veranstaltungen kein Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen sind.

Urheberrechte, Audio- und Videoaufnahmen
Die Veranstaltungsunterlagen und die Präsentationen im Rahmen der Veranstaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Jedwede Video- und Audioaufnahmen, Vervielfältigung der Veranstaltungsunterlagen sowie deren Weitergabe an Dritte oder sonstige Nutzung ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von uns zulässig.

Die Aufzeichnung unserer Seminare, auch in Auszügen, als Audio oder Video durch die Teilnehmer ist nicht gestattet.
Das Kursmaterial und unsere Arbeitsbücher dürfen nur für private Zwecke genutzt werden.

Eine kommerzielle Nutzung des Kursmaterials und der Kursinhalte ist nur den Teilnehmers unseres Ausbildungsprogramms gestattet.

Bei Veranstaltungen werden zum Teil Foto-, Video- und Audioaufzeichnungen durch uns oder durch eine durch uns dazu berechtigte Person gemacht. Mit der Veranstaltungsteilnahme erteilen Sie uns die Genehmigung zur privaten und gewerblichen Verwertung dieser Aufzeichnungen. Ein Anspruch auf Provision oder andere Zahlungen ist grundsätzlich ausgeschlossen, sofern dies nicht schriftlich vereinbart wurde.

Sie haben das Recht, dieser Genehmigung im Voraus zu widersprechen. In diesem Falle müssen Sie aber mit einem Ausschluss von der Veranstaltung rechnen. Ein nachträglicher Widerspruch ist nicht möglich. Im Zweifelsfall bitten wir Sie im Vorfeld Kontakt mit uns aufnehmen, ob und in welchem Umfang Aufnahmen geplant sind.

Bestätigung der Kenntnisnahme
Jeder Teilnehmer erklärt mit der Anmeldung über das Internet-Formular, dass er diese Teilnahmebedingungen mit der darin enthaltenen Widerspruchserklärung und unsere Datenschutzerklärung gelesen hat und akzeptiert.

error: