Zu Ehren Königin Lili’uokalani

Wir verneigen uns in Dankbarkeit vor der letzten Königin von Hawaii
Königin Lili’uokalani
 

02. 09. 1838 - 11. 11. 1917

Ihr Wahlspruch lautete
Mai nana ’ino ’ino na hewa o kanaka aka e huikala a ma ’ema ’e no.
Betrachte nicht mit Missgunst die Sünden eines Menschen, sondern vergebe und reinige.

Liliʻuokalani, die letzte Königin von Hawaiʻi

Bei ihrer Geburt erhielt Liliʻuokalani die Namen Liliʻu Loloku Walania Kamakaʻeha und wurde als Kind zunächst Liliʻu Kamakaʻeha genannt.

Mit der Taufe änderte sich ihr Name offiziell in Lydia Pākī. Sie wuchs entsprechend der hawaiischen Tradition bei Adoptiveltern auf. Anschließend wurde sie an der von amerikanischen Missionaren geführten königlichen Schule erzogen.

Sie lernte Englisch und konvertierte zur kongregationalistischen Kirche. Sie lebte bei König Kamehameha IV. und dessen Frau Emma. Erst sollte sie deren Sohn, Prinz Lunalilo heiraten, entschied sich jedoch 1862 für den kroatischstämmigen Amerikaner John Owen Dominis, den Sohn eines Kapitäns aus Boston.

Liliʻuokalanis Bruder David Kalākaua folgte Lunalilo auf den Thron, blieb aber kinderlos. Liliʻuokalani wurde am 10. April 1877 zur Thronfolgerin bestimmt, nachdem ihr Bruder Leleiohoku verstorben war. Bei diesem Anlass erhielt sie auch den offiziellen Namen Liliʻuokalani von ihrem Bruder.

Sie gründete mehrere Schulen mit dem Ziel, insbesondere jungen Frauen hawaiischer Abstammung eine ordentliche Erziehung zu verschaffen. 1887 reiste sie erst nach Europa, wo sie die britische Königin Victoria traf, und besuchte Präsident Cleveland in den USA.

Nach dem Tod von Liliʻuokalanis Bruder wurde sie am 29. Januar 1891 zur Königin proklamiert. Ihre Versuche, der hawaiischen Krone zu mehr Macht zu verhelfen, scheiterten an der Interessenpolitik der USA. Die Aufhebung des Zollvorteils bei der Einfuhr von hawaiischem Zucker in die USA im Jahr 1890 stürzte das Land in eine schwere Wirtschaftskrise.

1893 versuchte Liliʻuokalani eine neue Verfassung durchzusetzen, scheiterte jedoch wiederum. Amerikanische Staatsbürger, die als wohlhabende Besitzer von Zuckerrohrplantagen in Hawaiʻi lebten, gründeten im Gegenzug ein „Komitee für öffentliche Sicherheit“ und setzten sich für die Abschaffung der Monarchie ein. Federführend hier war der „Bananen-Baron“ Sanford Dole. Auf sein Mitwirken hin landeten 1893 US-Marines auf Hawaiʻi und stellten die Königin unter Hausarrest.

Die letzte Königin von Hawaiʻi

1894 riefen die US-Usurpatoren die Republik Hawaiʻi aus und Sanford Dole wurde ihr erster und einziger Präsident. Anfang 1895 versuchte eine Gruppe von Royalisten mit einem Coup d’État die Unabhängigkeit Hawaiʻis zu retten und der Königin wieder zur Macht zu verhelfen.

Nach dem Scheitern dieser Rebellion wurde Liliʻuokalani festgenommen, wegen Hochverrats verurteilt und im ʻIolani-Palast inhaftiert. Als Preis für die Freilassung ihrer Unterstützer aus den Gefängnissen dankte Königin Liliʻuokalani 1895 formell ab und begab sich erneut nach Washington, D.C., konnte jedoch für die Sache der hawaiischen Freiheit keinen Erfolg erzielen.

1898 wurde Hawaiʻi wegen seiner strategischen Lage im Spanisch-Amerikanischen Krieg von den USA annektiert. Liliʻuokalani erhielt eine Rente und musste den Rest ihres Lebens im Haus ihres Schwiegervaters in Honolulu verbringen. Sie starb an einem Schlaganfall.

1993 entschuldigt sich der US-Kongress auf Betreiben Bill Clintons offiziell bei den hawaiianischen UreinwohnerInnen für die zugefügten Ungerechtigkeiten.

Königin Lili'oukalani

Ein informatives Buch in englischer Sprache über das Leben und Schicksal.

Kaufe bei deinem Buchhändler um die Ecke oder hier bei Amazon.

Königin Lili'oukalani komponierte 

weit über 100 Lieder, u. a. das weltbekannte Aloha ʻOe. Hier kannst du es lernen. ALOHA

Mai nana ’ino ’ino na hewa o kanaka aka e huikala a ma ’ema ’e no.

Betrachte nicht mit Missgunst die Sünden eines Menschen,
sondern vergebe und reinige.

Aloha

Wenn du magst, dann schreibe hier einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Ich bin unendlich dankbar, was Königin Lili´oukalani an Liebe und Weisheit dieser Welt gegeben hat. Ich bin auch unendlich dankbar auf den Weg der Vergebung geführt worden zu sein. Das was ich so lange suchte und nach dem ich mich mein ganzes Leben so sehr sehnte, beginnt jetzt, durch meine Vergebensarbeit, in mir zu keimen – mein innerer Friede. Der Sinn meines Lebens, mich für die Liebe zu entscheiden, offenbart sich dadurch immer deutlicher.
    Ich segne Euch alle
    Aloha Robert

  2. Lieber Ulrich und alle,
    wieder ein feiner Impuls an diesem grauen Tag. Während ich das Lied höre, spüre ich die Essenz der Botschaft.
    Natürlich ist Verzeihen heilend….
    Energie folgt der Aufmerksamkeit. Wenn ich Belastendes, Negatives, auch Trauer….. loslassen kann, kann ich mich wieder selbst spüren, bin ich offen für Neues, Schönes, Friedvolles und Inspirierendes…

  3. Lieber Ulrich,
    du fragtest, wie Vergebung mein Leben verändert hat? Dazu kann ich was erzählen. Wir wohnen wunderschön in der Natur bei einem Biobauern zur Miete und wir dachten es sei für immer. Doch leider mache uns die Ehefrau unseres Vermieters das Leben schwer. Eigentlich sollte man jeden Tag zum Ausdruck bringen, wie dankbar man ist, dass man hier wohnen darf. Sie stellte die Regeln auf, was hier wie zu geschehen hat, aber wenn diese Regeln sich änderten, erfuhren wir nichts davon. Wir wurden dann ignoriert; es wurde nicht mehr gegrüßt und egal was wir versuchten gut zu machen- irgendwas war immer verkehrt. Lange Zeit haben wir versucht damit zu leben, weil die Natur hier einfach ein Traum ist. Aber als diese Dame mir auch noch verbot mein 2-Tage- Einzelcoaching durchzuführen und dies als gewerbliche Nutzung deklarierte, reichte es uns. Wir beschlossen auszuziehen.
    Diese Entscheidung ist mir sehr schwer gefallen. Ich habe viel geweint, weil ich nicht wusste wie es weitergehen würde und weil ich nicht loslassen wollte.

    Aber jetzt sehe ich, dass mir noch etwas anderes bestimmt ist. Ich soll noch nicht so zurückgezogen leben, sondern möchte jetzt einen Ort der Begegnung schaffen, wo Menschen sich begegnen können, mit uns sein können für eine Zeit , wenn sie eine Auszeit brauchen. Ich weiß ganz sicher, dass ich ein gleichwertig schönes Anwesen finden werde und kann der Vermieterin nun sehr gut verzeihen, denn sonst hätte ich mich nicht mehr auf den Weg meiner Bestimmung gemacht.
    Also hat sie sich zur Verfügung gestellt um mich anzuschubsen, einen neuen Weg zu gehen. Dafür bin ich jetzt dankbar und freue mich auf die neue Zeit.

    Liebe Grüße ELke

  4. Mein Herz ist traurig aber auch dankbar, dass es Königin Lilì uokalani für uns gab.
    Sie hat mit ihren ganz besonderen Vermächtnis der Welt gezeigt, dass Verzeihen und Vergeben zu innerer Heilung und Frieden führen.

    Liebe Lili´uokalani,

    Danke und Namaste

    karin

  5. Danke Ihr Lieben für diese Mail über die wundebare Königin Lili’uokalani und ihr wirken.
    Diese 4 Sätze
    Es tut mir leid…Bitte verzeihe mir… Ich liebe dich…
    Danke. Danke. Danke
    sind so einfach und bewirken doch so viel Frieden in unserer unruhigen Welt. Sie begleiten mich schon lane durch mein Leben.

  6. Ich danke dir voller Respekt und verneige mich vor deiner Weisheit, Führung und all deiner Arbeit und Energie, die du in unsere Welt gebracht hat.
    Auch heute bist du uns ein weiser und gütiger Führer.

    Ich danke für deine Inspiration, deinen Sanftmut und für die Wahrheit die du uns immerwährend eröffnest.
    Ich liebe dich.

  7. ALOHA liebe Lili’oukalani

    Herzensdank,Ich dankeschön und grazia fich für Dein wunderbares Wirken auf diesem Planeten. Ich danke Dir von ganzem Herzen für die schönen, herzerfüllenden Lieder. Lieder bestehen aus Klängen.
    Die Schöpfung ist Klang. Wenn Du eingestimmt bist auf diesen allumfassen Urklang bist Du eins mit allen Wesen, eins mit dem ganzen Universum. Welch eine Fülle, dieses Wirken mit Klängen, dannke für Dein Wirken zum Wohle aller. in herzlichster Verbundenheit.

  8. Aloha Lili’oukalani,

    ich sage Dir Danke, Danke, Danke meine Königin der Liebe für Dein Vermächtnis dass Du uns hier auf dieser Erde hintelassen hast.
    Die waren Meister der göttlichen Botschaft und des Lichtes wurden nur von einigen wenigen zur Lebzeit erkannt, man muß erst die Erde verlassen um verstanden zu werden.
    Wenn man so wie Jesus Christus und Du Lili’oukalani mit einfachen Worten und Sätzen den Menschen verhelfen kann, den Weg zu sich selbst zu finden und in weiterer Folge das Zentrum der Liebe zu erkennen der ist Gott nahe!

    Ich folge den vier Leitsätzen und trage sie in die Welt hinaus!

    Aloha Günther

  9. Danke – Danke – Danke

    Liebe Queen Lili`oukalani – Möge Dein Wunsch in Erfüllung gehen

    Mögen die Menschen einander verzeihen –
    Mögen die Menschen friedlich miteinander leben –
    Mögen die Menschen Freude und Liebe erfahren –
    Mögen die Menschen tiefes Mitgefühl entwickeln

    “Mai nana ´ino ´ino na hewa o kanaka aka e huikala a ma ´ema ´e no.”

    Aloha und Namaste

  10. Möge Heilung für alle Frauen dieser Welt geschehn, die für etwas einstehen und kämpfen und Liebe und Frieden verbreiten. Ich danke euch von Herzen für eure Vorarbeit und werde Licht und Liebe in die Welt senden. Aloha. Ich Liebe dich

  11. Ich danke von ganzem Herzen dir, Königin Liliʻuokalani, für deine Inspiration und heilsamen Weg, den du mir und vielen anderen Frieden-Suchenden Menschen mit deiner Botschaft: „Betrachte nicht mit Missgunst die Sünden eines Menschen, sondern vergib und reinige.“ beschert hast.

    Und ich verneige mich dankend vor dir…denn hierdurch lerne ich Vergebung und Mitgefühl und erfahre Heilung für mich, die Erde und alle Wesen.

    Aloha und Danke Danke Danke!

  12. Lili’ Uokulanie Danke💚Danke für dein Sein im Licht 🌞 für die Segnungen und auch ich segne sie und alle ihre Werke und Taten und guten Gedanken!
    Danke an alle die den Geist von Ho’ oponopono weiter in die Welt tragen! Bleiben wir in Pule( Verbindung) mit KEAKUA( dem Urquell) um Kala ( das Ziel der Freiheit durch Vergebung und reinem göttlichen Licht ) in Ohana ( Gemeinschaft) immer in uns zu tragen💚💚⭐( ⭐danke für euer gesegnetes Sein auch an Ulrich und Andrea, ihr seid gesegnet mit viel Aloha= Reiner Liebe
    Für das was ihr tut und an die Menschen weitergebt💚🌞
    Danke für das intensive GrundkursWE in München,
    In
    Licht und Liebe

    Eure Julia🌸

  13. Diese Königin hat wundervoll gesungen. Das Lied ist phantastisch. Sie scheint ein wunderbarer Mensch gewesen zu sein. Das Ho’oponopono gehört schon längst zu meinen Lieblingsbüchern! Schade, dass Hawaii zu Amerika gehört und nicht mehr ein freies Land ist.

  14. Königin Lilíuokalani,
    Ich danke dir für die Liebe, die du deinem Volk geschenkt hast und die Inspiration für viele Menschen, in Frieden und Liebe miteinander zu leben.
    Aloha
    Susanne

  15. In Dankbarkeit für Ihre Hingabe an das Wohlergehen des hawaiianischen Volkes, und Ihre Weisheit, Gnade und Güte, den Menschen ihre Fehler zu vergeben und diese zu bereinigen, verneige ich mich vor dem Leben und der Seele von Königin Lilli’uokalani.
    Bitte vergebe mir, wenn ich oder meine Vorfahren Dich, Dein Volk oder Dein Land auf Grund eigener Interessen und Vorteile in der Freiheit eingeschränkt oder beraubt haben und damit das Feld von Unglück, Unterdrückung und Disharmonie genährt haben!
    Es tut uns so leid! Wir lieben Dich und Dein Volk und Dein Land.
    Danke, Danke, Danke
    Namaste´

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Stichworte

Aloha, Hawaii, Königin, Lili’uokalani, Vergebung


Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Ulrich Duprée

12/30/2021

Wann sich etwas ändert.

Wann sich etwas ändert.

Lösen, was das Leben bremst? Das Herz heilen? Aber wie?

Hier können Sie meinen Gratis-Newsletter mit ganz praktischen Tipps anfordern.

Mit dem Klick auf »Jetzt anfordern« nehme ich Sie in meinen Verteiler auf und sende Ihnen exklusive monatliche Gratis-Tipps. Natürlich können Sie das auch wieder mit einem Klick abbestellen. Lesen Sie hier meine Transparenzerklärung zum Datenschutz.

error: