Lösen, was das Leben bremst. Freiheit von belastenden Emotionen

Lösen, was dich belastet, z. B. Wut, Groll, Enttäuschung, Trauer, Hilflosigkeit, Minderwertigkeit … 


Die größte Angst der Menschen

sind die tiefen Gedanken »nicht richtig zu sein«. Wir Menschen haben Angst nicht gut genug, minderwertig oder nicht liebenswert zu sein. Es ist unsere Furcht, abgelehnt zu werden und »nicht dazu zu gehören«.

So passen wir uns an,

oder werden wütend, traurig, hilflos, verstellen oder verstecken uns, opfern uns auf und werden sogar krank. All das, weil wir glauben, dass so wie wir sind, sind wir nicht richtig.

Diese Gedanken und Ängste können bewusst oder unbewusst sein und sie wirken sich belastend auf all unsere Lebensumstände aus. 

Oft sind Menschen enttäuscht und ihre Beziehungen bleiben unerfüllt. Das Geld könnte mehr sein und allgemein lebt man weit unter den eigentlichen Möglichkeiten, weil es eben innere Bremsten gibt.


Sonntag, 18. 09. 2022
Ohana Center

Schickmattweg 8b, CH-8332 Russikon
Einlass ab 9:00, Kurs 10:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr



Menschen haben verschiedene Strategien entwickelt,

um ihre negativen Gefühle und die Verletzungen der Kindheit, nicht erleben zu müssen:

Zu viel Alkohol, zu viel Fernsehen, zu viel Essen, zu viel arbeiten, zu viel von diesem oder zu extrem mit jenem … und das Leben zieht dahin.

All diese Strategien sind eine Flucht. Man will den Schmerz nicht zu spüren, anstatt ihn endlich zu erlösen und frei und glücklich zu leben. 

Jemand, der selbstreflektiert ist, kennt in der Regel seine Strategien und weiß, dass es an der Zeit ist etwas ändern.


Wenn du wählen könntest – was würdest du dir aussuchen?

Ärger oder Freude? Resignation oder Lebensmut? Enttäuschung oder Motivation? Unbewusst reagieren oder frei sein?

Leider haben sich die meisten Menschen mit ihren roten Knöpfen abgefunden oder reden sich das Leben schön.

Selbstbestimmt leben, anstatt von den eigenen Gefühlen getrieben zu werden


In diesem 1-Tages-Workshop erfährst du 

die Möglichkeiten, dich von negativen Emotionen zu befreien.

Freiheit von Wut, Erschöpfung, Hilflosigkeit, Angst und mangelndem Selbstvertrauen

Das Ziel dieses Kurses ist es, 

wie du deine destruktiven Überzeugungen erkennst und dich von negativen Emotionen befreist, damit du dein Leben voller Freude führen zu kannst.

Das Ziel ist die innere Freiheit, die Selbstbestimmung, Zufriedenheit, neue Perspektiven zu sehen, Leichtigkeit und Lebensfreude zu spüren.

Wir arbeiten sofort daran, die negativen Gefühle und die alten Überzeugungen loszulassen, damit sich neue Türen öffnen können.

  • Wie finde ich die Ursachen meiner belastenden Emotionen
  • Rote Knöpfe finden und auflösen
  • Welche primären Emotionen muss ich lösen, um frei zu sein
  • So löse ich die Ursachen und destruktiven Emotionen

»Lieber Ulrich, es funktioniert! Deine Erkenntnisse sind wie immer grandios und zeugen von innerer Weisheit. Deine Anregungen sind für jeden gut verständlich dargestellt und sofort praktisch anwendbar. Ich kann beweisen, dass die Techniken, die Du hier empfiehlst funktionieren..« 

Andrea ‧ Heilpraktikerin


Verpflegung

Für Tee, Kaffe, Obst, Nüsse etc. für die Pause ist gesorgt.

Bringe bitte deine persönliche Trinkflasche mit und für den großen Hunger, bringe dir bitte eine Brotzeit mit.

Energieausgleich 

Kosten für den Kurs 280.– €


Wir freuen uns auf diesen Tag mit Herzberührungen und tiefen Erfahrungen.
Petra und Ulrich


Anmeldung



Adresse und Parkplätze

Ohana Center, Schickmattweg 8b, CH-8332 Russikon

und hinter dem Gebäude stehen viele Parkplätze zur Verfügung. 

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Stichworte

Heilung, Huna, Innerer Frieden, Liebe, Vergebung


Aktuelle Veranstaltungen

error: